Kategorie - G-M

Gonarthrose

Gonarthrose

Die Gonarthrose, auch Kniegelenksarthrose genannt, ist eine degenerative Erkrankung des Kniegelenks. Typische Symptome sind Schmerzen im betroffenen Gelenk sowie Bewegungseinschränkungen und Steifheit. Auch Knirschen oder Knacken im Knie können Anzeichen einer Gonarthrose sein.
Mehr lesen
Halswirbelsäulen Syndrom

Halswirbelsäulen Syndrom (HWS Syndrom)

Typische Beschwerden und Schmerzen beim Halswirbel Syndrom sind Nackenschmerzen. Häufig strahlen die Schmerzen auch in die Arme, Hände oder den Rücken aus. Auch Schwindel, Sehstörungen oder kribbelnde Hände können der HWS zugeschrieben werden. Weitere Symptome sind ein steifer Nacken, Schmerzen im Schulterbereich, Kopfschmerzen, meist Verspannungskopfschmerzen oder Schmerzen bei Bewegungen des Kopfes. Beim HWS Syndrom kann es unter Umständen zu Störungen der Nervenfunktion, mit entsprechender Symptomatik wie Taubheitsgefühlen oder gar Lähmungen z. B. in den Armen, kommen.
Mehr lesen
Hexenschuss

Hexenschuss

Ein Hexenschuss ist schmerzhaft, jedoch überwiegend harmlos. Man versteht darunter einen plötzlich auftretenden, anhaltenden, mehrheitlich stechenden Schmerz im Lendenwirbelbereich. Die Bewegung ist plötzlich sehr eingeschränkt und ein Aufrichten fast unmöglich. Der gebeugten Haltung unter krummen Rücken oder dem Empfinden von einem Pfeil getroffen worden zu sein, ist der volkstümliche Name Hexenschuss angelehnt. Veraltet, umgangssprachlich, wird das schmerzhafte Symptom auch Albschoss oder Mahrschuss genannt. Der Schmerz beim Hexenschuss sitzt meist auf einer Körperseite, zwischen Gesäßmuskel und Lende. Die Schmerzen werden als unerträglich bohrend, ziehend oder stechend empfunden. Die Medizin verwendet hierfür die Bezeichnungen Ischiassyndrom, Lumbalgie, Lumbago oder lokales Lumbalsyndrom.
Mehr lesen

Impingement Syndrom der Schulter

Schmerzen in der Schulter, insbesondere beim Anheben eines Armes über Kopfhöhe, deuten auf ein Impingement Syndrom der Schulter hin. Die Einklemmung oder Verengung eines Gelenkes verursachen Schmerzen z. Bsp. beim Anheben eines Koffers oder beim Anziehen eines Kleidungsstücks. Experten und Mediziner nennen das schmerzhafte Krankheitsbild auch Schulterenge oder Engpasssyndrom. Am häufigsten betrifft das Impingement Syndrom das Schultergelenk, kann jedoch auch andere Gelenke wie das Hüftgelenk betreffen. Laut dem Ärzteblatt gehören Schulterschmerzen zu den dritthäufigsten Beschwerdebildern im orthopädischen Alltag.
Mehr lesen
Kiefergelenksstörungen, Kiefergelenksdysfunktion

Kiefergelenksstörungen,  Kiefergelenksdysfunktion

Kiefergelenksstörungen, auch als Kiefergelenksdysfunktion oder TMJ-Störung (Temporomandibuläre Gelenkstörung) bekannt, sind ein häufiges Problem im Bereich der Mund- und Kiefergesundheit. Diese Störungen betreffen das komplexe System aus Muskeln, Bändern, Knorpeln und Knochen des Kiefergelenks und können zu einer Vielzahl von Symptomen führen.
Mehr lesen
Kribbelnde Hände oder Taubheitsgefühle

Kribbelnde Hände oder Taubheitsgefühle

Wenn Sie ein Kribbeln in Ihren Händen spüren, kann es sich um eine vorübergehende Störung handeln oder ein Zeichen für eine ernstere Erkrankung sein. In vielen Fällen wird das Kribbeln von Taubheitsgefühlen und einem prickelnden Gefühl begleitet. Es kann auch zu Schmerzen kommen, die vom Handgelenk bis zum Arm reichen können.
Mehr lesen
Lendenwirbel Syndrom (LWS)

Lendenwirbel Syndrom (LWS)

Mit Lendenwirbelsäule (LWS) bezeichnet die Medizin die fünf Wirbel (Lendenwirbel), welche unten an die Brustwirbelsäule anschließen und auf Höhe der Lende (lateinisch lumbo) liegen. Die Lendenwirbelsäule bildet die Stütze für den Rumpf und ist durch den aufrechten Gang des Menschen der am stärksten belastete Teil der Wirbelsäule.
Mehr lesen

Lumbalgie oder Lumbag, unterer Rückenschmerz

Lumbalgie oder Lumbag, auch bekannt als unterer Rückenschmerz, ist ein weitverbreitetes Problem, das viele Menschen betrifft. Die Symptome einer Lumbalgie können vielfältig sein und reichen von einem dumpfen Schmerz im unteren Rückenbereich bis hin zu starken Schmerzen,
Mehr lesen
Schmerzen im Meniskus

Schmerzen im Meniskus / Meniskusriss

Wenn der Meniskus schmerzt, kann dies verschiedene Ursachen haben. Häufig kommt es durch eine Verletzung des Knies oder einer Überbelastung zu einem Riss im Meniskus. Die Symptome sind Schmerzen im Kniebereich, Instabilität und Schwellungen. Um die genaue Diagnose zu stellen, wird eine körperliche Untersuchung sowie eine bildgebende Diagnostik wie ein MRT durchgeführt. Behandlungsmöglichkeiten: Je nach Schweregrad der Meniskusverletzung gibt es verschiedene Behandlungsoptionen.
Mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner